blog_gross_risikenCHECKLIST:

  • 600 000 registrierte Unfälle pro Jahr

  • über 400 000 Pensionierungen wegen Berufsunfähigkeit

  • 5 % der Österreicher sind bei Berufsunfähigkeit privat abgesichert

VERSTEHEN SIE IHRE RISIKEN?

Auto, Haushalt, Eigenheim – die Absicherung von Sachwerten ist für unsere Beraterinnen und Berater beim Versicherungsbüro Schättle das tägliches Brot. Gleichzeitig sehen wir auch täglich, wie viele Österreicherinnen und Österreicher noch immer nicht über eine Absicherung für die eigene körperliche Unversehrtheit und berufliche Leistungsfähigkeit verfügen:

Jedes Jahr verunfallen in Österreich über eine halbe Million Menschen. Der überwiegende Großteil dieser Unfälle passiert in der Freizeit, beim Sport oder zu Hause und wird daher nicht von der gesetzlichen Unfallversicherung übernommen. Die Kosten aus den Folgen eines Unfalls, die bei einer bleibenden Invalidität mehrere hunderttausend Euro betragen können, müssen daher aus Ihrem eigenen Geldbörsel getragen werden.

Auch Berufsunfähigkeit und eingeschränkte berufliche Leistungsfähigkeit ist ein vielfach unterschätztes Risiko, dass oft erst dann wahrgenommen wird wenn ein tatsächliches Problem auftritt. Staatliche Leistungen bei Berufsunfähigkeit können den tatsächlichen Einkommensverlust meist nicht abdecken – Ihr Lebensstandard ist in einer derartigen Situation oft gefährdet!

Wie sieht Ihre Absicherung in diesen Bereichen aus? Haben Sie für sich und Ihre Familie richtig vorgesorgt? Wir beraten Sie gerne zu Ihrer persönlichen Situation.

SCHENKEN SIE UNS JETZT IHR VERTRAUEN.

SCHÄTTLE. Seit 1970.

© Versicherungsbüro Schättle GmbH
KONTAKT   I   IMPRESSUM